• +49 (0)7541 9506 222 (Mo-Fr 08:00 - 17:00 Uhr)
  • Ab € 250.- Lieferung frei Haus

Partikelschnitt Shreddern

Partikelschnitt Shreddern

Wenn Sie auf der Suche nach dem passenden Aktenvernichter sind, gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Entscheidungen zu treffen, einschließlich der Art bzw. Form der Zerkleinerung, welche wiederum die Sicherheitsstufe des Gerätes bestimmt. Die meisten Aktenvernichter lassen sich in zwei Typen einteilen: Streifenschnitt und Partikelschnitt.

Streifenschnitt Shreddern

Der Streifenschnitt-Aktenvernichter ist das bekannteste Zerkleinerungssystem, ist aber mehr als ausreichend für den weniger anspruchsvollen Benutzer. Ein perfektes Beispiel wäre, ein Anwender der zu Hause eine niedrige Sicherheitsstufe beansprucht, aber entschlossen ist Informationen vor einem möglichen Identitätsbetrugs zu schützen. Streifenschnitt oder Spaghettischnitt wie es manchmal genannt wird, bedeutet, dass Papier oder andere Medien, wie Kreditkarten oder CDs in lange, parallele Streifen geschnitten werden. Die Länge der Streifen entspricht der Länge der Medien, die Sie zerkleinern möchten. Zum Beispiel erhalten Sie ca. 30-50 parallele Streifen von der Länge des A4 Papiers, wenn Sie ein Blatt Papier der Größe A4 in den Aktenvernichter legen. Es wäre technisch möglich, wenn Endloscomputerausdrucke zerkleinert werden, dass diese so lang sind wie das Endlospapier. Sie können wählen, wie breit die Streifen in einem vielfachen von 2 mm sein sollen. Die Vorteile der Streifenschnitt- zu dem Partikelschnitt-Aktenvernichter sind, dass sie meist günstiger sind, weil sie auch günstiger zu produzieren sind und sie mehr Papier in einem Durchgang zerkleinern können.

Partikelschnitt Shreddern

Die Schneidezylinder schneiden das Papier nicht nur der Breite, sondern auch der Länge nach. Das Resultat sind kleine Partikel, die aussehen wie Konfetti. Abhängig von der gewählten Sicherheitsstufe wird ein A4 Papier in 300 bis zu 1500 kleine Stückchen zerkleinert. 

Partikelschnitt-Aktenvernichter haben sehr an Beliebtheit gewonnen und in allen Stufen (außer Einsteigermodelle) ähnliche Verkaufszahlen, wie die Streifenschnitt-Aktenvernichter. Der Gebrauch von Partikelschnitt- oder Konfettischnitt- Aktenvernichter ist immer empfehlenswert, da sie dem Benutzer zwei wichtige Vorteile geben:

1. Der Schredderabfall ist sicherer, da es viel schwerer ist Informationen auf den kleinen Papierstückchen zu lesen. 
2. Von diesem Schredderabfall passt mehr in den Auffangbehälter, als bei einem Streifenschnitt-Aktenvernichter, somit muss er nicht so oft geleert werden. 

Hohe Sicherheit Shreddern

Der Sicherheitsschnitt-Aktenvernichter wird hauptsächlich bei der Regierung und dem Militär eingesetzt, wo sehr sensible Daten vorhanden sind. Diese Aktenvernichter haben die Sicherheitsstufe 5 oder 6. Das bedeutet, sie zerkleinern ein Blatt Papier in 1500 bis 3000 kleine Partikel. Viele von diesen Geräten müssen auch CDs oder DVDs so zerkleinern, dass nichts von den Daten wieder herstellbar ist. 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.